News


Willkommen auf DC-Bern


Auf unseren Homepage möchten wir Euch über die Aktivitäten und Ergebnisse rund um den Darts Club Bern und der Schweizer Steel Darts Szene auf dem Laufenden halten.


SDA Meisterschaft Runde 2


Team 1 und Team 4 haben ein spielfreies Wochenende genossen. Team 1 hatte spielfrei, weil das Spiel gegen die Midland Knights aufgrund der verschiedenen Winmau-Teilnehmenden verschoben wurde und Team 4 hätte gegen Ajoje Dart antreten müssen, welche ihre Mannschaft aber kurzfristig zurückgezogen hatten.

Team 2 konnte sein erstes Heimspiel bestreiten. Die Iron-Tigers des DC Zöpfli reisten als NLA-Absteiger nach Bern und traten mit einer jungen, dynamischen, motivierten und sympathischen Truppe an; einige graue Panther waren natürlich auch noch dabei….. Nach den ersten 4 Doppeln stand es 3:1 für die Einheimischen. Nach den 8 Einzeln wurde die Partie durch die Luzerner ausgeglichen; 6:6 nach 12 gespielten Matches. Auch die zweiten Doppel konnten die Berner mit 3:1 für sich entscheiden, aber auch der zweite Einzelblock ging dummerweise und unnötigerweise wieder mit 3:5 verloren. Somit stand es vor dem letzten Einzelblock wiederum unentschieden 12:12. Beide Captains haben die Aufstellung so gewählt, dass sie die Verantwortung für das ausgeglichene Spiel am Schluss auf sich nehmen wollten. Bern 2 startete mit 2 Siegen in diesen Einzelblock und legte 2 Punkte Differenz vor. El Presidente alias Dan – the Man – Zwimpfer holte das 16. Spiel und somit war der erste Punkt in der neuen Saison im Trockenen. Das letzte Spiel – der Captain’s Fight – ging ebenfalls zu Gunsten der Berner aus und am Schluss konnte ein 17:15 Sieg bejubelt werden. 3 Punkte gewonnen; das Punkte-Score ist somit eröffnet!

Bern 3 hatte es zu Hause ebenfalls mit einem starken Gegner zu tun. TD Aigle, spielte letzte Saison als Top Darts in der NLB unter den Top Teams. Aufgrund der Vereinsauflösung und Neugründung als TD Aigle, mussten die Freunde aus dem Kanton Waadt in der C-Liga starten. Nach de ersten Doppel- und Einzelblock stand es 4:5 für die Gäste. Die Berner/innen hielten wacker mit und gaben alles. Der zweite Doppelblock ging dann leider 0:3 verloren und auch in den Einzeln konnten nur noch 2 von 6 Spielen gewonnen werden. 6:12 war der Zwischenstand vor dem letzten Einzelblock. Ein Fünkchen Hoffnung bestand noch, um das 12:12 zu erreichen, dafür mussten jedoch 6 Siege her. Die Gäste kannten jedoch kein Erbarmen und konnten auch den 3. Einzelblock mit 2:4 für sich entscheiden. Schlusstand: 8:16. Gratulation an TD Aigle und ein grosses Alleeeeeeez Bärn für Bern 3, das mit 3 neu-lizenzierten Spieler/in antrat.

C’mon Bern

Jürg Sterchi

 

 

Dieser Beitrag wurde von am erstellt.

Kommentare deaktiviert für SDA Meisterschaft Runde 2

SDA Meisterschaft Runde 1


Durch regen Zulauf in den letzten zwei Jahren ist es in der langjährigen Geschichte des DC Bern möglich, in dieser Saison vier Mannschaften für den Ligabetrieb zu stellen.

Am vergangenen Wochenende begann die Saison für die Teams.

In der Nationalliga A hatten die Mannen um Neu-Coach Reto Sigrist Heimrecht gegen den HDC Gelterkinden. Von Beginn an liessen die Hausherren keinen Zweifel am Sieg aufkommen und gewannen eindrücklich und souverän mit 27:5.

Bern 2 als Aufsteiger in die Nationalliga B musste auswärts beim DC Basel ran. Das Spiel war von Anfang an sehr eng und bis zu der letzten Einzelrunde stand es 12:12. Dann hatten die Basler das nötige Glück und auch die Nerven auf ihrer Seite und gewannen mit 17:15.

Bern 3 spielte bei der neu formierten Mannschaft der Sense Steel. Der start war vielversprechend und nach der ersten Doppel- und Einzelrunde stand es 5:3 für die Berner. Die zweite Doppel- und Einzelrunde ging dann deutlich an Sense Steel. Dieser Rückstand konnte von den Bernern bis zum Schluss nicht mehr aufgeholt werden. Was im Schlussresultat von 9:15 für Bern endete.

Bern 4 gab das Ligadebüt im Heimspiel gegen DC Basel 2. Hier waren die Rollen zu Gunsten der Hausherren klar verteilt. Von Beginn an lagen die Berner in Führung und bauten diese kontinuierlich bis zum Schlussresultat von 16:8 aus.

 

Dieser Beitrag wurde von am erstellt.

Kommentare deaktiviert für SDA Meisterschaft Runde 1