Einträge von: Sascha Wehrle

SDA Meisterschaft Runde 3

Bern 1 empfing am vergangenen Wochenende den amtierenden Meister aus der Innerschweiz, die Phantoms. Die Gäste liessen von Anfang an keine Zweifel daran, dass sie in dieser Saison keinen Punkt hier lassen wollen. In der vergangenen Saison war Bern 1 die einzige Mannschaft, die den Phantoms einen Punkt abluchsen konnte. Der Meister gewann die ersten… Lesen Sie weiter

SDA Meisterschaft Runde 2

Team 1 und Team 4 haben ein spielfreies Wochenende genossen. Team 1 hatte spielfrei, weil das Spiel gegen die Midland Knights aufgrund der verschiedenen Winmau-Teilnehmenden verschoben wurde und Team 4 hätte gegen Ajoje Dart antreten müssen, welche ihre Mannschaft aber kurzfristig zurückgezogen hatten. Team 2 konnte sein erstes Heimspiel bestreiten. Die Iron-Tigers des DC Zöpfli… Lesen Sie weiter

SDA Meisterschaft Runde 1

Durch regen Zulauf in den letzten zwei Jahren ist es in der langjährigen Geschichte des DC Bern möglich, in dieser Saison vier Mannschaften für den Ligabetrieb zu stellen. Am vergangenen Wochenende begann die Saison für die Teams. In der Nationalliga A hatten die Mannen um Neu-Coach Reto Sigrist Heimrecht gegen den HDC Gelterkinden. Von Beginn an… Lesen Sie weiter

Einladung zur Berner Meisterschaft 2017

Am Samstag, den 19.August 2017 findet die Berner Meisterschaft wieder statt. Gespielt wird im bekannten Modus. Näheres entnehmt bitte dem Flyer. Der DC Bern freut sich auf eine rege Teilnahme! Flyer Berner MS 2017 Wir nehmen max. 42 Anmeldungen entgegen! Bisher Angemeldet: 1. Roth Fritz – 2. Dietrich Matthias – 3. Asmussen Lars – 4…. Lesen Sie weiter

DC Bern 3 steigt ungeschlagen in die Nationalliga B auf

Am vergangenen Wochenende wurden die Play off`s um den Aufstieg in die Nationalliga B zwischen den Gruppensiegern der 4 Nationalligen C ausgespielt. Der DC Brugg, DC Lauterbrunnen, DC Zürich 11 und DC Bern 3 spielten um die beiden Plätze. Die Berner Hausherren und der DC Lauterbrunnen gingen nach einem langen und spannenden Tag als neue… Lesen Sie weiter